[Weh dem, der lügt!]

„Wahr stets und ganz war nur ein Helfer: Gott“

Ein Küchenjunge, der im Stil eines Undercover-Agenten, oder gar wie die „Klapperschlange“ aus dem gleichnamigen Film, eine christliche Geißel aus dem Barbarenland holt… Allerdings hat er eine Bedingung als weiteren Auftrag: Er muss es bewerkstelligen, ohne jemals zu lügen. Und dann stellt sich auch noch der zu Befreiende als äußerst unkooperativ heraus. Schon deshalb, weil sich die beiden in dasselbe Mädchen verlieben…

Ein Stück von Franz Grillparzer – Inszenierung Nikolaus Büchel

Bischof/Kattwald – Bernhard Majcen
Prior/Wächter – Stefan Wancura
Leon – Johannes Sautner
Atalus – Aaron Karl
Edrita – Magdalena Mair
Engel/Fährmann – Klaus Haberl
Galimor – J-D Schwarzmann

Aufführungstermine

Donnerstag 02.07.2020
Sonntag 05.07.2020
Freitag 10.07.2020
Samstag 18.07.2020
Donnerstag 23.07.2020
Sonntag 26.07.2020
Donnerstag 30.07.2020
Freitag 31.07.2020
Sonntag 09.08.2020
Samstag 15.08.2020